Der Verein Henstedt-Ulzburg Bewegt e.V. veranstaltet das funARENA-Drachenfest selbstlos (ehrenamtlich) und möchte seinen Besuchern viele Aktionen und Attraktionen kostenfrei anbieten. Aus diesem Grund ist der Verein auf die Unterstützung von Firmen, Vereinen, Verbänden und Enthusiasten angewiesen. 

Zu unserem 5. funARENA-Drachenfest laden wir nun Oldtimer und US-Car Freunde (Fahrer/Besitzer) ein, auf unserem kleinen Familien- und Volksfest am 22. Juli 2018 einen schönen Tag zu verbringen. Wir stellen Euch zwei Flächen zur Verfügung (abgemähte Wiesen), die im Normalfall sehr gut zu befahren sind. 

Die Teilnahme ist für euch natürlich kostenfrei. 

Vier Dinge sind zu beachten

  1. Sollte das Wetter an dem Veranstaltungstag oder vorher verregnet sein, so informieren wir rechtzeitig über den Zustand der Wiesen, damit „niemand zu Schaden“ kommt. 
  2. Bei Anfahrt nach 10:00 Uhr ist das Befahren der geplanten Ausstellungsflächen nur in Begleitung unserer Ordner gestattet, da bei schönem Wetter schon zu dieser Zeit viele Personen auf dem Gelände sind.
  3. Das Fest selbst dauert bis 18:00 Uhr – den Car Treff wollen wir gegen 16:00 Uhr beenden (natürlich dürft ihr auch länger bleiben). Die Abfahrt wird auch wieder von unseren Ordnern begleitet, da erfahrungsgemäß bei schönem Wetter bis 18:00 Uhr noch viele Besucher auf den Wiesen sind.
  4. Wenn ihr dabei sein wollt, schickt uns bitte eine kurze E-Mail an fbu@hu-bewegt.de, damit wir etwas planen können. Ein Bild vom Fahrzeug (möglichst ohne Personen) mit der Gestattung der Veröffentlichung auf unserer Facebook und/oder Webseite wäre toll.

Im Jahr 2016 haben bei gutem Wetter sehr viele Besucher am 3. funARENA-Drachenfest über die 2 Tage teilgenommen. Die mittlere Verweildauer auf dem Gelände (gemessen an PKW An-/Abfahrt) betrug etwa 4,5 Stunden. Der Einzugbereich betrug etwa 80-120km (KFZ-Kennzeichen). Das 4. funARENA-Drachenfest 2017 war leider an beiden Tagen morgens so stark verregnet, dass wir Not hatten, das Gelände trocken zu legen. Parkplätze konnten wir nicht stellen, aber kaum war hörte der Regen auf, strömten die Massen auf das Gelände.


Sie/ihr haben/habt weitere Ideen oder wünschen/wünscht weitere Informationen?
Dann anfragen bei Frank Bueschler unter 0172 / 450 1302 (fbu @ hu-bewegt.de).